Zu Produktinformationen springen
1 von 1

Dyskeratosis Congenita Panel

Dyskeratosis Congenita Panel

Normaler Preis €49.00 EUR
Normaler Preis Verkaufspreis €49.00 EUR
Sale Ausverkauft
Dyskeratosis Congenita is a rare multisystem disease belonging to the genodermatosis family, ie dermatological diseases caused by genetic defects.
It manifests early in infancy with the typical triad represented by nail dystrophy (abnormal growth of the fingernails and toenails), skin pigmentation changes and oral leukoplakia (appearance of whitish spots in the oral mucosa).
Affected subjects can also undergo severe bone marrow dysfunctions, such as to cause the possible onset of aplastic anemia (which leads to a strong reduction in the number of blood cells), myelodysplastic syndromes (due to abnormalities of hematopoietic cells) and leukemia. Other possible consequences of DC are the increased predisposition to develop different types of cancer, pulmonary fibrosis, dental and ocular complications, osteoporosis and other bone disorders, liver disease and urethral strictures (in males).
The extent of the symptoms varies from individual to individual: there are, in fact, milder forms of DC and quite severe variants that can affect the functions of the cerebellum (Hoyeraal Hreidarsson Syndrome) and of the retina (Revesz Syndrome).
At the basis of the disease are mutations in genes coding for proteins involved in the maintenance of telomeres (the ends of chromosomes). In most cases, these mutations affect the TERT, TERC, DKC1 or TINF2 genes, while in some individuals no mutations attributable to known genes have been found. The biological function of telomeres is fundamental for the integrity of chromosomes, as they protect the ends from unwanted recombination and degradation phenomena. With each DNA replication in adult cells, however, the telomeres tend to shorten more and more, to the point of becoming so short that they push the cell into apoptosis. This is one of the mechanisms behind aging, among others. In fetal cells (which are actively replicating), however, this shortening is counterbalanced by the action of enzymes called telomerases, which add small, repeated sequences to the telomeric ends.
Alterations of the proteins involved in telomere maintenance will therefore have consequences on the stability of the DNA. This leads to aberrant phenomena especially in rapidly proliferating cells such as those of the hair follicles, skin, oral mucosa and bone marrow. Hence the typical systemic manifestations of Dyskeratosis Congenita.
DC can be inherited in an autosomal dominant, recessive and X-linked manner. In this case, the responsible gene is DKC1.
Vollständige Details anzeigen
  • Wellness-Bericht

    Der Wellness-Report klärt, welche Gewohnheiten am besten zu Ihrem Genom passen, und liefert umsetzbare Erkenntnisse für ein besseres Leben.

    Siehe einen Bericht 
  • Wissenschaftlicher Fitnessbericht

    Der Fitnessbericht gibt Ihnen praktische Ratschläge zu Training, Sport, Fitness und körperlicher Aktivität. So können Sie auf der Grundlage Ihres gesamten Genoms das für Sie richtige Training entwickeln.

    Siehe einen Bericht 
  • Nutrigenomics-Bericht

    Erfahren Sie mehr über die Zusammenhänge zwischen Lebensmittelgruppen und Ihren Genen. Anhand dieses Berichts können Sie zusammen mit einem Spezialisten die effektivste und individuellste Diät erstellen.

    Siehe einen Bericht 
  • Gesundheit und Veranlagung

    Erfahren Sie mehr über Ihr Risiko, an über 50 Krankheiten und Beschwerden zu erkranken. Beginnen Sie mit einem proaktiven Ansatz für Ihre Gesundheit, indem Sie unsere praktischen Erkenntnisse nutzen.

    Siehe den Bericht 
  • 1.

    Mit einer einfachen Blutprobe zu Hause können wir 100% Ihrer DNA sammeln und die genetische Sequenz in unserem Labor analysieren.

  • 2.

    Die Sequenz wird in mehrere Teile aufgeteilt, amplifiziert, in Clustern gruppiert und dann sequenziert.

  • 3.

    Dieser Sequenzierungsprozess gibt Aufschluss über die Reihenfolge der Nukleotide, aus denen die ursprüngliche DNA-Probe besteht.

  • 4.

    Anschließend vergleichen wir das Genom mit einer generischen und weltweit anerkannten Referenz-DNA-Sequenz.

Einfache Blutprobenentnahme

Schmerzfreie, schnelle Probenentnahme zu Hause. Benutzerfreundliches Gerät mit CE-IVD-Zeichen und FDA-Zulassung.

Befolgen Sie einfach die Anweisungen auf der Verpackung und senden Sie die Probe mit dem vorfrankierten Rücksendeetikett zurück.

Genomischer Konsultationsdienst

Zusätzliche Berichte

Informieren Sie sich über das gesamte Spektrum unserer zusätzlichen Berichte, die nach Abschluss des Genomtests verfügbar sind.

1 von 12
1 von 5